TAGESBETREUUNG- UND PFLEGE

TAGESBETREUUNG- UND PFLEGE – Allgemeine Informationen

Die Pflegeversicherung

Wenn die häusliche Pflege nicht in ausreichendem Umfang möglich ist, können Pflegebedürftige zeitlich unbegrenzt auch teilstationäre Pflege in Anspruch nehmen.

MEDITAS berät Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.

Die Pflegekasse trägt die Kosten für die Tagesbetreuung- und pflege. Die Höchstsätze für die teilstationäre Pflege entsprechen denen der Pflegesachleistungen in der ambulanten Pflege.

Werden die Leistungen der Tagesbetreuung- und pflege mit den Geldleistungen und/oder Sachleistungen der ambulanten Pflege kombiniert, kann sich der Gesamtleistungsanspruch auf 150 Prozent erhöhen.

Seit dem 1. Januar 2015 können die Leistungen der Tages- u Nachtpflege, neben den Geldleistungen und/oder Pflegesachleistungen in vollem Umfang, auf 200 Prozent, in Anspruch genommen werden.

Pflegestufe Pflegesachleistungen
Pflegestufe 0 (mit Demenz) 231,00 €
Pflegestufe I 468,00 €
Pflegestufe I (mit Demenz) 689,00 €
Pflegestufe II 1.144,00 €
Pflegestufe II (mit Demenz) 1.298,00 €
Pflegestufe III 1.612,00 €
Pflegestufe III (mit Demenz)

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei.

Zu Hause wohnen und …..

….. den Tag aktiv in der Gemeinschaft verbringen.
Die Idee der Tagesbetreuung und -pflege ist, dem älteren Menschen

  • eine abwechselnde Tagesgestaltung zu ermöglichen
  • den Tag in einer familiären Gemeinschaft zu verbringen
  • und die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Die Vorteile sind

  • Förderung der individuellen Fähigkeiten
  • regelmäßiges Essen und Trinken
  • Verrichtung der medizinischen Anordnungen
  • Geborgenheit durch die Nähe der anderen Tagesgäste
  • Verzögerung oder Verhinderung einer Heimunterbringung

Unterkunft und Verpflegung sind privat zu tragen. Unsere Tagesgäste werden abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Wenn eine Einstufung erfolgt ist, finanziert die Pflegeversicherung die Tagesbetreuung.

Gerne laden wir Sie zu einem Schnuppertag ein.