WOHNGEMEINSCHAFT

 

Gemeinsam statt einsam

Frei nach diesem Motto liegt die Wohngemeinschaft im ruhigen und idyllischen Adendorf, bei Meckenheim.

Die Wohngemeinschaft bietet neun Bewohnern*innen ein senioren-, behindertengerechtes & familiäres Wohnen auf zwei Ebenen. Dabei planen und organiseren die Bewohner*innen Ihre Pflege & Betreuung selbstständig, gemeinsam in Absprache mit Ihren Angehörigen.

In diesem Rahmen wurden wir von den Bewohner*innen und Angehörigen beauftragt, die Pflege & Betreuung sicherzustellen. Die Bewohner*innen haben die freie Wahlmöglichkeit, bezüglich der Wahl eines Anbieters.

Wenn Sie Fragen zu dem Konzept der Wohngemeinschaft haben, sprechen Sie uns gerne an und wir beraten Sie hinsichtlich der pflegerischen Versorgung und Betreuung. In Rücksprache mit den Bewohnern*innen stellen wir auch gerne den Erstkontakt her.

Auf Wunsch der Bewohner*innen schildern wir Ihnen gerne die Vorteile des Wohnkonzepts und geben Ihnen einen kleinen Einblick in den Alltag:
Der kleine Rahmen an Mitbewohnern*innen bietet die Möglichkeit, eine bestmögliche Versorgung, in den Bereichen Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft, für uns sicherzustellen. Zum anderen haben wir, dank unserer Mitbewohner*innen, immer einen sozialen Kontakt und jemanden zum Reden. Die Zeit in Gemeinschaft zu verbringen ist doch wesentlich schöner, als allein zu Hause zu sein.
Durch die Mitarbeiter*innen des Pflegedienstes, die täglich mehrmals kommen, werden wir medizinisch und pflegerisch versorgt. Die Betreuung und Aktivierung bringen jeden Tag Abwechslung in unser Haus, damit es nicht langweilig wird und wir auch kognitiv gefordert werden.

Für den Start in den Tag werden wir von Pflegekräften betreut und gepflegt, immer mit dem individuellen Bezug auf unsere Fähigkeiten und Vorlieben. Dabei steht es uns natürlich frei, wie wir unseren Tag gestalten. Es besteht immer die Möglichkeit, an Betreuungsangeboten teilzunehmen. In diesem Kontext werden die kognitiven und motorischen Fähigkeiten gefördert und erhalten. All die Maßnahmen von den Pflegekräften, Betreuungsleuten und Physio-, Logo- & Ergotherapeuten holen wir uns bewusst ins Haus, damit wir möglichst lange am Leben teilhaben können.

Täglich werden wir mit frisch und selbst zubereiteten Mahlzeiten und Kuchen kulinarisch versorgt. Je nach Lust und Laune können wir an der Zubereitung der Mahlzeiten mitwirken und Wünsche bezüglich der Mahlzeiten äußern, da wir diese Leistung vom Pflegedienst beziehen.

Zum Nachmittag gibt es ein gemeinschaftliches Kaffee und Kuchen. Im Anschluss machen wir gemeinsame Aktivitäten, wie z. B. Spiele spielen, singen, Sitzgymnastik oder einfach die Sonne im Garten genießen.

In der Nacht werden wir von einer Präsenzkraft betreut, so dass immer jemand zur Unterstützung vor Ort ist.

 

Damit wir auch zukünftig immer unsere Zimmer belegt haben, können sich Interessenten gerne an Meditas wenden. Meditas vermittelt für uns gerne den Kontakt zu uns, damit wir unsere potenziellen neuen Mitbewohner/-in kennenlernen können, denn für ein gemeinschaftliches Wohnen und Leben muss es ja auch zwischenmenschlich passen.

 

Im Namen aller Bewohner*innen,

Ihre WG aus Adendorf

 

Unsere Senioren Wohngemeinschaft in Adendorf – Gemeinsam statt einsam!

  • jeder Mieter erhält sein eigenes Zimmer (ab 14 qm), das individuell mit eigenen Möbeln eingerichtet werden kann.
  • professionelle Pflege, die durch einen frei wählbaren ambulanten Pflegedienst erbracht wird.
  • maximal 10 Mieter in einer der Senioren Wohngemeinschaft.
  • Ein individuell gestaltetes, geborgenes und sicheres Zuhause für einen zufriedenen Lebensabend.
  • Die vorhandenen Fähigkeiten zu bewahren und zu fördern.
  • Eine familiäre Atmosphäre.
  • Eine abwechslungsreiche Alltagsgestaltung.
  • Hausärztliche Betreuung.
  • Verhinderung bzw. Verkürzung von Krankenhausaufenthalten.
  • Eine vertraute Umgebung.
  • Begleitung und Betreuung bis zur letzten Lebensphase.

 

jetzt beraten lassen

ROUTENPLANER